Über Hatha Yoga

Yoga ist ein sehr altes, ganzheitliches Übungssystem aus Indien. Das Wort Yoga bedeutet Vereinigung, Verbindung und meint im weiteren Sinn Einheit und Harmonie.

Die Praxis des Yoga bewirkt eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele, umfasst eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen und beschreibt grundsätzlich auch eine Lebenseinstellung.

Yoga dient der Förderung und Erlangung von Gesundheit und Wohlbefinden. Yoga üben heißt sich selbst kennen zu lernen und zu akzeptieren wie und was man ist.

Meine bisherige Praxis und meine Ausbildung folgt der Shivananda-Tradition, das ist ein integraler Yoga, eine Kombination aus verschiedenen Yoga-Wegen.

Im Vordergrund steht bei mir Hatha-Yoga, das ist der körperorientierte Teil des Yoga. Natürlich bin ich auch von anderen Yoga-Stilen und Traditionen beeinflusst und inspiriert.

Meine Hatha-Yoga-Kurse sind als Präventionskurse nach § 20 SGB V von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert und anerkannt. Sie werden von den meisten Krankenkassen bezuschusst.

Weiterhin bin ich AOK PLUS-Partner, so das Sie mit einem Gutschein kostenfrei an den anerkannten Kursen teilnehmen können.

aokplus_partner_175x175.png